Fremdenverkehrsamt von Massa-Carrara
A. P. T. Massa-Carrara TOSCANA 

mit den Ortschaften Marina di Massa, Marina di Carrara, 
Bocca di Magra, Ronchi, Cinquale 

APT Massa-Carrara, Fremdenverkehrsamt
Lungomare Vespucci 24, 54037 Marina di Massa
Telefon 0039-0585-240063, Fax 0039-0585-869015
e-Mail und Prospektanforderung

  Breiter und weitläufiger feiner Sandstrand und ein stets kristallklares Meer sowie grünes, bergiges Hinterland bilden die Grundlage für einen unvergeßlichen Urlaub.



Strand von Marina di Massa

Wo liegt Massa-Carrara?
Die Provinz Massa-Carrara bildet den nördlichen Zipfel der Region Toskana, im Norden grenzt Massa-Carrara an die Provinzen La Spezia und Parma, im Osten an die Provinz Reggio Emilia, im Südosten an die Provinz Lucca und im Südwesten an das Tirrenische Meer. Einige Entfernungen zu den touristischen Highlights: Florenz 117 km, Lucca 48 km, Parma 134 km, Perugia 134 km, Pisa 48 km, Siena 146 km.

Wie erreicht man Massa-Carrara?

Die natürlichen Reichtümer unserer Gegend haben dazu beigetragen, daß sich Massa-Carrara von allen anderen Städten unterscheidet. Es ist ganz selten, daß sich die Landschaft in wenigen Kilometern abrupt verändert: vom Meer bis zu den Feldern über Städte und Hügel bis zu den Apuaner Alpen, deren Reichtümer von der Menschheit seit der Antike geschätzt wurde: Der Marmor wurde bereits zu Zeiten der Römer in den Steinbrüchen von Carrara abgebaut, die Wasserquellen mit niedrigem Mineralgehalt, die in den Bergen entspringen, sind besonders gesund. Das milde Klima trägt dazu bei, daß es bei uns nie schneit. Hier blühen Orangenbäume und viele Kakteearten. Nicht weit von der Ebene und dem Strand entfernt liegen auf einer Hochebene in der Nähe des Flusses Frigido Bergdörfer antiken Ursprungs, wahrscheinlich aus prähistorischer Zeit.



Dom von Carrara

Und das bietet Ihnen Massa-Carrara: 10 km Küste, feinster Sandstrand mit modernsten Einrichtungen, blaues und vor allem sauberes Meer, Gastfreundlichkeit, eine gepflegte und abwechslungsreiche Küche. Wir lieben die Gastronomie, deshalb auch die vielen gastronomischen Feste. Die einheimische Küche bietet typische Gerichte wie Drosseln, Stockfisch, Klippfisch mit Polenta. Ein süßer Reiskuchen gehört ebenfalls zu den Spezialitäten. Und dann der Wein, wohl einer besten Italiens: Candia ein DOC-Wein mit feinem Bukett, welcher auch als Weißwein ausgezeichnet zu Fischgerichten paßt.
Zu den wichtigsten Eigenschaften von Massa-Carrara gehören die auf wenigen Kilometern gedrängten unterschiedlichen klimatischen Bedingungen. Eine halbe Autostunde vom Meer entfernt erreicht man 2000 Meter Höhe. Die Landschaften sind mit Pinienwäldern, Hügeln, Kastanien- und Buchenwäldern bis zu den Apuaner Alpen abwechslungsreich und vielseitig: die Alpenkette aus der seit Jahrtausenden Marmor gewonnen wird, der zum Symbol einer Kultur wurde.
Eine phantastische und einzigartige Landschaft für einen idealen Ferienaufenthalt. Massa-Carrara ist nicht nur wegen des Meers und der Sonne berühmt, sondern auch wegen des milden Klimas. In den Wintermonaten sinkt die Temperatur nur selten unter null Grad. Die Apuaner Alpenkette schützt die Mulde von Massa-Carrara vor den kalten Nordwinden. Der Frühling beginnt bereits Anfang Februar mit der ersten Baumblüte. Besonders bekannt ist die Orangenblüte, welche das Symbol unserer Gegend ist und von berühmten italienischen Dichtern wie Pascoli und Repetti beschrieben wurde.
Ein weiterer Vorteil sind die zahlreichen Ausflugsmöglichkeiten in die Kulturgeschichte. Schnell zu erreichen sind die Marmorsteinbrüche, die 'Cinque Terre', der Golf von Lerici und die herrliche Bucht von Portovenere. Pisa mit dem berühmte schiefen Turm, Lucca, die Stadt der Kunst mit 100 Kirchen, Florenz sind schnell zu erreichen.
Eine große Rolle spielt auch das einheimische Kunsthandwerk: Vasen, Statuen und andere Gegenstände aus Marmor stehen dem Gast zum Kauf zur Verfügung.
Sport wird ganz groß geschrieben: Segeln, Schwimmen, alle anderen Wassersportarten, Tennisplätze auch mit Flutlicht, Rollschuhbahn (auch für Rollerblader), Reiten, Volleyball, Basketball, Fußball, Angelsport, Golf, Luftsport.
Das Nachtleben hat Akzente gesetzt: Viele Diskotheken, Bars, Nightclubs, Tavernen, Konzerte, Theater, Feste, Feuerwerke.

Noch mehr Details erfahren Sie unter Touristische Informationen.



Castello Malaspina


Wetterbericht

Touristische Informationen

Hotels und Appartements


e-Mail und Prospektanforderung

Prospekte und Informationen erhalten Sie von unserem Informationsbüro:
54037 Marina di Massa Lungomare Vespucci 24 Tel. 0039-0585-240063 Fax 869015
Öffnungszeiten Sommer: wochentags von 9 bis 13 Uhr und von 16 bis 19 Uhr, sontags von 9.30 bis 12.30 Uhr
Öffnungszeiten Winter: wochentags von 9 bis 13 Uhr, Sonntags geschlossen

Weiteres Informationsbüro:
54036 Marina di Carrara Piazza Menconi 6/B Tel. 0039-0585-632519
Öffnungszeiten Sommer: wochentags von 9 bis 13 Uhr und von 17 bis 19 Uhr, sontags von 10 bis 12 Uhr
Öffnungszeiten Winter: wochentags von 9 bis 13 Uhr, Sonntags geschlossen

Montignoso Cinquale
Öffnungszeiten Sommer: wochentags von 9 bis 13 Uhr und von 17 bis 19 Uhr, sontags von 9.30 bis 12.30 Uhr
Öffnungszeiten Winter: wochentags von 9 bis 13 Uhr, Sonntags geschlossen

Pontremoli
Öffnungszeiten Sommer: wochentags von 9 bis 13 Uhr und von 17 bis 19 Uhr
Öffnungszeiten Winter: wochentags von 9 bis 13 Uhr


[ITALIEN] [TOSKANA] [VERSILIA]

Copyright © 1996-2003 Teletour Online